HARTING Technologiegruppe

FIRMENPROFIL

Umweltschutz ist bei HARTING seit Jahren fester Bestandteil der Unternehmens-
philosophie. Erfolgreich wirtschaften heißt für das Unternehmen auch, seine gesellschaftliche Verantwortung ernst zu nehmen. Daher hat sich die HARTING Technologiegruppe schon früh verpflichtet, Prozesse umweltgerecht zu gestalten und die Mitarbeitenden für diesen Anspruch zu sensibilisieren. Das Unternehmen will seinen Beitrag dazu leisten, den nachfolgenden Generationen eine lebens- und liebenswerte Umwelt zu erhalten. Aus diesem Anspruch leitet es seine 1995 verabschiedeten Umweltgrundsätze ab, die für alle weltweiten Standorte verbindlich sind.

  • Jeder einzelne ist verantwortlich.
  • Alle Mitarbeitenden wollen die Ressourcen der Natur schonen.
  • Das wirtschaftliche Tun des Unternehmens soll dem Menschen und der Umwelt dienen.

Die Managementsysteme, die bei HARTING zum Einsatz kommen, basieren auf anerkannten internationalen Standards wie der DIN EN ISO 9001 für

Qualitätsmanagementsysteme, der ISO 14001 für Umweltmanagementsysteme sowie OSHAS 18001 für Arbeitsschutzmanagementsysteme. Zudem sind die deutschen Standorte, der Hauptsitz in Espelkamp und die deutsche Vertriebsgesellschaft in Minden ohne Unterbrechung seit 1996 nach der EG-Öko-Audit-Verordnung (EMAS III) zertifiziert und somit „EMAS-Unternehmen“ der ersten Stunde. In der jährlich herausgegebenen Umwelterklärung informiert HARTING die Öffentlichkeit ausführlich über den aktuellen Stand ihrer Umweltschutzleistung, so zum Beispiel über die Umweltauswirkungen des Handelns der Technologiegruppe. Die Gruppe berichtet offen über ihre Unternehmensziele. Während jährlich stattfindender Audits werden das Umweltmanagementsystem und die kontinuierliche Steigerung der Umweltleistung durch externe Umweltgutachter überprüft und validiert.

NACHHALTIGKEIT ALS GRUNDSATZPROGRAMM

Als weltweit agierendes Unternehmen kann die HARTING Technologiegruppe nur bestehen, wenn sie das Ziel verfolgt, eine nachhaltige Entwicklung in ökonomischer, ökologischer und sozialer Hinsicht zu realisieren. Aus dieser Erkenntnis heraus verpflichtet sich das Unternehmen, nach folgenden Grundsätzen (Auszug) zu handeln:

  • HARTING betrachtet Sicherheit sowie den Schutz von Mensch und Umwelt als Anliegen von fundamentaler Bedeutung.
  • HARTING stärkt bei allen Mitarbeitenden das persönliche Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt.
  • HARTING fördert und honoriert das Mitwirken der Mitarbeitenden bei der Verbesserung der Umweltleistung der HARTING Gruppe.
  • HARTING vermindert kontinuierlich die Gefahren und Risiken bei Herstellung, Vertrieb, Anwendung, Verwertung und Entsorgung seiner Produkte. 
  • HARTING informiert seine Kunden über die sichere Anwendung, Verwertung und Entsorgung seiner Produkte. 
  • HARTING verpflichtet die Firmen, die im Auftrag der HARTING Technologiegruppe arbeiten, zur Einhaltung der Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards. 
  • HARTING geht mit Ressourcen bewusst schonend um. 
  • HARTING versteht die jeweiligen nationalen gesetzlichen und ordnungspolitischen Bestimmungen als Mindestanforderungen und strebt ein höheres Maß an Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz an.

Bei der Entwicklung unserer Produkte und Lösungen konzentriert sich das Unternehmen bewusst auf Zukunftsmärkte wie die Erneuerbaren Energien und Elektromobilität. Daher ist für HARTING energieeffiziente und ressourcenschonende Produktion ein integraler Bestandteil, wenn es darum geht, industrielle Prozesse zu optimieren. Deshalb engagiert HARTING sich in diesem Bereich mit innovativen Lösungen, die die Energieeffizienz der Kunden steigern und so entscheidende Vorteile generieren.

 

 

BEST PRACTICE

Klimaschutz als Grundsatzprogramm
Nachhaltigkeit wird bei HARTING nicht nur groß geschrieben, sondern ist Grundsatzprogramm. Schon 1995 haben wir uns als Produzent von Steckverbindungen für Energie- und Datenübertragungen, die zum Beispiel in Windkraftanlagen oder im Maschinenbau eingesetzt werden, zu konkreten Umweltgrundsätzen verpflichtet, die für alle Mitarbeitenden und Produkte gelten.
Link zur Detailansicht

Aktuelles aus unserem Unternehmen

19. November 2015 | HARTING Technologiegruppe, Hettich Holding GmbH & Co. oHG

Insgesamt fünf Auszubildende der Klimaschutz-Unternehmen Hettich GmbH & Co. KG und Harting KGaA belegen mit ihren kreativen und leistungsstarken Energieeffizienzprojekten den zweiten und dritten Platz des Wettbewerbs „Energie-Scouts OWL“ der Industrie- und... » mehr


01. September 2012 | HARTING Technologiegruppe

HARTING KGaA erhält in Berlin internationalen Energy Efficiency Award » mehr


ADRESSE:
HARTING Technologiegruppe
Marienwerderstraße 3  
32339 Espelkamp  
www.harting.com

ANSPRECHPARTNER: 
Günter Behnke
Hauptabteilungsleiter Werksanlagen
Tel. +49 (0) 5772 / 47-392 
E-Mail schreiben

„Wir möchten mit unserem verantwortungsvollen Handeln weitere Unternehmen dazu auffordern, sich konsequenter mit Klimaschutz und Energieeffizienz auseinanderzusetzen."

Philip Harting
persönlich haftender Gesellschafter
der HARTING AG & Co. KG