VP Group

Klimaneutrale Unternehmensgruppe
VP wurde im Jahr 1896 in München gegründet und ist bis heute in Familienhand. An fünf Produktionsstandorten in Europa, beschäftigen wir über 600 Mitarbeiter. Zu unseren bekanntesten Produkten gehören Papiertragetaschen, Luftpolsterversandtaschen und medizinische Spezialverpackungen. Seit 2012 arbeiten wir an allen Standorten vollständig klimaneutral.

FIRMENPROFIL

Die VP Group blickt auf eine nahezu 120-jährige Firmengeschichte zurück. 1896 in München gegründet, beschäftigt das Familienunternehmen heute über 600 Mitarbeiter an fünf Produktionsstandorten.
Verpackungen aus dem Hause VP sind in über 70 Ländern der Welt zuhause. Zu den bekanntesten Produkten gehören Papier-tragetaschen, Luftpolsterversandtaschen sowie spezielle Verpackungen für den medizinischen Bereich.

Für das Traditionsunternehmen besteht die effektivste Art des Klimaschutzes darin, Ressourcen zu schonen und Emissionen zu vermeiden. So arbeitet VP laufend daran, Energie, in Produktion, Logistik, Verwaltung und Vertrieb einzusparen. Zudem startete VP im Jahr 2012 als klimaneutrale Unternehmensgruppe.

GANZHEITLICHE KLIMASCHUTZSTRATEGIE

Ein fairer Umgang mit Mensch und Natur ist bei der VP Group zentraler Bestandteil der Unternehmenspolitik. Daraus resultierte im Jahr 2012 eine ganzheitliche Klimaschutzstrategie, die das umweltbewusste Handeln systematisch im Unternehmen verankert. Die Leitlinie dabei heißt erst zu vermeiden, dann zu reduzieren und unvermeidbare Emissionen auszugleichen. Mit einem sinnvoll aufeinander abgestimmten Maßnahmenplan konnte die VP Group ihre Treibhausgasemissionen am Hauptsitz Feuchtwangen in den Jahren 2005 bis 2013 um 22,5 Prozent senken. Zu den bereits realisierten Einzelmaßnahmen gehört die Modernisierung der kompletten Heizungsanlage, wodurch die Co2-Emissionen jedes Jahr um 42 Tonnen reduziert werden. Noch einmal so viel CO2 konnte durch einen effizienteren Stromverbrauch in der EDV eingespart werden. Aber auch der Treibstoffverbrauch für den Warentransport ist einer der größten Posten  in der CO2-Bilanz des Unternehmens. Durch den Bau einer zentralen Lagerhalle direkt im Werk Feuchtwangen hat die VP Group nachhaltig ihren Energieverbrauch gesenkt, weil Transportwege zu externen Lagern entfallen.

Großen Wert legt die VP Group auf die interne Kommunikation der Klimaschutzziele. In jedem Unternehmensbereich, sei es Vertrieb, Produktion, Verwaltung oder Betriebstechnik wurden Klimaschutzbeauftragte ernannt. Diese sind dafür verantwortlich die Klimaschutzstrategie in den jeweiligen Bereichen voranzutreiben und operative Maßnahmen zur Reduktion der Co2-Emissionen zu entwickeln und umzusetzen. Die Klimaschutzbeauftragten dokumentieren alle Energie- und Ressourceneinsparungen, die durch Prozessoptimierungen, Energieeffizienzmaßnahmen, Anpassungen der Produktgestaltung oder andere Maßnahmen erzielt worden sind. Das Ziel der VP Group ist, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2020 im Vergleich zum Jahr 2012 um weitere 20 Prozent zu verringern.

Kompensation aller Co2-Emissionen

Da ein Produktionsbetrieb nicht völlig emissionsfrei arbeiten kann, sieht sich die VP Group in der Verantwortung alle unvermeidbaren Emissionen durch eine gezielte Förderung von Umwelt- und Klimaschutzprojekten auszugleichen. So unterstützt die VP Group beispielsweise zwei VCS-verifizierte Waldschutz- und Wiederaufforstungsprojekte in Kenia (Kasigau Wildlife Corridor) und Indien (Pendavan). Zusätzlich engagiert sich VP für die heimische Natur und pflanzt in der Region Feuchtwangen jedes Jahr mindestens 1.000 Bäume.

Klimaneutrale Unternehmensgruppe

Seit 2012 arbeitet die VP Group an allen Standorten –Feuchtwangen (DE), Zagan (PL), Venlo und Wormerveer (NL) sowie Kettering (GB), vollständig klimaneutral. Das bedeutet, dass alle internen Prozesse von der Produktion über Lagerung bis hin zur Haustüre des Kunden kompensiert werden. Zusätzlich bietet die VP Group ihren Kunden die Option, 100 Prozent klimaneutrale Produkte zu erwerben.

BEST PRACTICE

Klimaneutrale Unternehmensgruppe
Ein Meilenstein auf dem Weg zur klimaneutralen Unternehmensgruppe war die Entwicklung einer ganzheitlichen Klimaschutzstrategie. Dabei besteht für uns der effektivste Klimaschutz darin, Ressourcen bestmöglich zu schonen, Energie einzusparen sowie im nächsten Schritt alle unvermeidbaren Emissionen auszugleichen.
Link zur Detailansicht

Aktuelles aus unserem Unternehmen

Keine Neuigkeiten vorhanden.

ADRESSE:
Vereinigte Papierwarenfabriken GmbH
Industriestraße 6
91555 Feuchtwangen 
www.vp-group.de

ANSPRECHPARTNER 
Thomas Lechner
Leitung Managementsysteme
Tel. +49 (0)9852 901-166
E-Mail schreiben

„Umweltbewusstsein ist für uns keine Verpflichtung sondern eine Selbstverständlichkeit. Nur wer langfristig denkt, ist langfristig erfolgreich."

Heiko Brandl
Geschäftsleitung VP Group