Die Auszeichnung

Politik und Wirtschaft tragen eine gemeinsame Verantwortung für die Zukunft. Daher zeichnen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) Unternehmen aus, die ein exzellentes Niveau im Klimaschutz und bei der betrieblichen Energieeffizienz erreicht haben. Mitglied des Vereins „Klimaschutz-Unternehmen. Die Klimaschutz- und Energieeffizienzgruppe der Deutschen Wirtschaft e. V.“ können nur besonders engagierte Firmen werden, die nach einer intensiven, wissenschaftlichen Prüfung eine positive Empfehlung des Beirats erhalten, in dem das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag vertreten sind. Jedes Klimaschutz-Unternehmen hat dadurch seine herausragenden Leistungen in den Bereichen Klimaschutz und Energieeffizienz unter Beweis gestellt und erfüllt den Anspruch der Exzellenzinitiative. 

Initiiert wurde die Gruppe der Klimaschutz-Unternehmen im Jahr 2009 durch die Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation, einem gemeinsamen Projekt von Bundesumweltministerium, Bundeswirtschaftsministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag, das aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert wurde. Nach Auslaufen des Projekts haben sich die Klimaschutz-Unternehmen im Jahr 2013 als Verein zusammengeschlossen und sind als „Klimaschutz-Unternehmen. Die Klimaschutz- und Energieeffizienzgruppe der Deutschen Wirtschaft e. V.“ organisiert. 

Als Initiatoren zeichnen BMUB, BMWi und DIHK mit der Überreichung der Urkunde die Klimaschutz-Unternehmen für ihre besonderen Leistungen als Vorbildern aus. Sie begrüßen das vorbildliche Engagement der Unternehmen und begleiten die Arbeit des Vereins „Klimaschutz-Unternehmen e.V.“.

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das BMUB seit 2008 zahlreiche Projekte, mit denen Energie effizienter genutzt und dadurch Emissionen gemindert werden können. mehr lesen

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Die sparsame und intelligente Nutzung von Energie und Rohstoffen ist ein zentrales Anliegen des BMWi. Hohe Energieeffizienz bringt ökonomischen und ökologischen Gewinn. mehr lesen

Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK)

Der DIHK vertritt die gewerbliche Wirtschaft. Betrieblicher Klimaschutz und Energieeffizienz sind wichtige Themen, zu denen der DIHK seine Mitglieder informiert und berät. mehr lesen