Minus 4.603t CO2 pro Jahr.

Mit klarem Wasser.

290t CO2 pro Jahr gespart.

Mit Hilfe von Mikroben.

Fast 1.800t CO2 weniger in 5 Jahren.

Dem Eis sei Dank.

Klimaschutz gewinnt.

Er will. Er kann. Er muss.

Am 1. August 2018 war „Earth overshootday“. Der Tag, an dem die natürlichen Ressourcen für das laufende Jahr aufgebraucht sind. Und leider fand er noch früher als im letzten Jahr statt. Ein Missverhältnis von Global Footprint und Bio-Kapazität der Erde, dass wir nicht hinnehmen wollen.

Mit dem Projekt „Klimaschutz-gewinnt“ zeigen Firmen aller Branchen und Größenordnungen aus Deutschland, wie betrieblicher Klimaschutz, wie Energie- und Ressourcenschonung erfolgreich funktionieren. Es sind praxiserprobte Stellschrauben, mit denen jedes Unternehmen viel für den Klimaschutz erreichen kann – und muss. Denn ohne den Beitrag der Wirtschaft kann Wachstum und unternehmerischer Erfolg nicht nachhaltig funktionieren.

Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten von Abwärme- und systematischer Energienutzung kennen, von Mitarbeiterprojekten bis hin zum Einsatz von Mikroben für die Energiewende. Entdecken Sie Ihre Stellschraube. Und dann drehen Sie daran.

Die Erstellung der Erfolgsgeschichten wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutz Initiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

Teil der Lösung werden

Ihr Unternehmen hat das Zeug zum Vorreiter im betrieblichen Klimaschutz? Dieses Potenzial wollen auch Sie voll ausschöpfen?

Jetzt bewerben


News News News

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig informative und brandaktuelle Berichte und Beiträge rund um Themen der nachhaltigen Unternehmensführung:

Abonnieren


Hinter den Kulissen

Mehr über das Projekt erfahren, das hinter der Entwicklung dieser 'Stellschrauben des erfolgreichen Klimaschutzes' steht:

Zum Projekt