Klimaschutz: Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?

Die Produkte von Symrise schaffen begeisternde Geschmacks- und Dufterlebnisse, verbessern die Eigenschaften von Nahrungsmitteln und tragen zu Gesundheit und Körperpflege bei – in rund 160 Län­dern weltweit. Konsequente Kundenorientierung, hohe Innovations­kraft und die gezielte Expansion in neue Märkte bilden die Grundlagen für nachhaltiges, profitables Wachstum.

Symrise engagiert sich seit vielen Jahren für den Klimaschutz. Bis 2025 will das Unternehmen seine Treibhaus­gasemissionen gegenüber dem Basisjahr 2016 bezogen auf die Wertschöpfung mehr als halbieren. Bis 2030 wurde das ehrgeizige Ziel gesetzt, klimapositiv zu sein. Die Symrise AG berichtet transparent über ihre Maßnahmen zum Klimaschutz und den Zwischenstand ihrer Anstrengungen. Zu­gleich behält sie im Auge, welche Risiken und Chancen sich für Symrise aus dem Klimawandel er­geben und richtet Strategie, Unternehmensplanung und Risikomanagement danach aus.


KWK-Anlage in Holzminden - Hier wird ein hübsches Sümmchen gespart.

Mehr als
0
t
CO2/Jahr eingespart seit 2017

Steigerung der Ökoeffizienz von 2010 - 2019*:

0
%
CO2 Reduktion
0
%
CSB Reduktion
0
%
Reduktion gefährlicher Abfälle

* Alle Werte bezogen auf 1 m € Wertschöpfung



Über 30 Jahre Umweltbewusstsein.

Ende 1980er Jahre
Mitglied der Responsible Care Initiative (deutsch: verantwortliches Handeln) mit der Zielsetzung, unabhängig von gesetzlichen Vorgaben nach einer ständigen Verbesserung der Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Sicherheit und Gesundheit zu streben.
1994
Zertifizierung nach DIN ISO 14001
2012
Symrise verpflichtet sich mit der Unterzeichnung des Global Compact der Vereinten Nationen, die international anerkannten Grundprinzipien nachhaltigen und ethischen Wirtschaftens umzusetzen.
2013
Zertifizierung nach DIN ISO 50001
2017
Genehmigtes Science-based Target als 3. Unternehmen in Deutschland bzw. 61. Unternehmen in der Welt.
2019
Erneuter Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie „Großunternehmen“ für den Einsatz zum Schutz des Klimawandels und der Biodiversität
2019
Mitglied der „Allianz für Entwicklung und Klima“
2019
Unterzeichner der Renewable Energy 100 Initiative (RE100)
2020
Als Vorreiter in Sachen Klimaschutz „Business Ambition for 1.5°C“ unterzeichnet

„Unsere Mitarbeiter setzen das Symrise-Motto „always inspiring more“ jeden Tag mit Leidenschaft um. Jeder Einzelne trägt damit zur nachhaltigen Entwicklung des Unternehmens und der Welt um uns herum bei.“
Dr. Heinz-Jürgen Bertram
CEO Symrise AG

Symrise in kurz.

Ansprechpartner

Dr. Helmut Frieden
Vice President Corporate Sustainability
Symrise AG
helmut.frieden@noSpamsymrise.com