Neue Geschäftsführung bei Klimaschutz-Unternehmen

Philipp Andree folgt auf langjährigen Geschäftsführer Wolfgang Saam

Philipp Andree übernimmt am 1. September 2021 die Geschäftsführung des Klimaschutz-Unternehmen e. V. und wechselt vom Deutschen Industrie und Handelskammertag (DIHK) zur branchenübergreifenden Vorreiter-Initiative. Er löst Wolfgang Saam ab, der den Verband seit der Vereinsgründung in den vergangenen acht Jahren erfolgreich aufgebaut hat und unter dessen Führung der Verband von vier Gründungsmitgliedern auf 46 Mitgliedsunternehmen gewachsen ist.

Bei der Verabschiedung bedankte der Vorsitzende des Vereins, Jörg Schmidt, sich im Namen von Vorstand und Mitgliedern bei Wolfgang Saam für seine Leistungen: „Ich freue mich, dass wir mit Philipp Andree einen kompetenten Nachfolger gefunden haben, der sich zukünftig für die Interessen unserer Mitglieder und für mehr Klimaschutz in der Wirtschaft einsetzen wird. Er bringt mit seinen beruflichen Erfahrungen beim DIHK das notwendige Rüstzeug für die Führung und Weiterentwicklung unseres Verbands mit. Mit einem nahtlosen Übergang in der Geschäftsführung können wir die Interessen unseren Verbandes durch Herrn Andree weiter in die zunehmend wichtiger werdende klimapolitische Debatte einbringen.“

„Unternehmerisches Engagement für Klimaschutz und Energieeffizienz ist heutzutage wichtiger denn je. Die Mitgliedsunternehmen zeigen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wie es funktioniert. Ich freue mich darauf, den Verband weiter voranzubringen und die Anliegen der Unternehmen gegenüber Politik und Öffentlichkeit zu vertreten – getreu dem Motto ‚Vordenken, vorleben, vorangehen‘“, betont der neue Geschäftsführer Philipp Andree.

Zugleich würdigte Jörg Schmidt den scheidenden Geschäftsführer: „Wolfgang Saam hat seit Vereinsgründung die Entwicklung des Vereins sehr erfolgreich und engagiert vorangetrieben. Er hat den Verein zu einem starken Wachstum geführt und mit innovativen Veranstaltungsformaten sowie dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb eine nachhaltige Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft gelegt.“

Philipp Andree (35) ist seit 2012 im Bereich politische Kommunikation und unternehmerische Interessenvertretung tätig. Zunächst als Projektmanager für das Themenfeld Klima und Energie und zuletzt als Referatsleiter für die Region Nordafrika, Nah- und Mittelost beim DIHK.

 

 

zum Seitenanfang